5. -12. Juni: Camera Obscura

Licht trifft Mensch

Vom 5. bis einschließlich 12. Juni verwandelt das mobile Fotolabor von ContrastPunkt den Aktionsraum „Pixel“ am Gasteig temporär in eine riesige Camera Obscura. Ein Wohnwagen, der zu einem multifunktionellen Raum für Experimente umgebaut wurde, dient als Fotolabor und Kamera zugleich. Es wird ein Raum für Erlebnis und Handwerk geschaffen, der sich räumlich mit dem „Pixel“ und der Umgebung verbindet.

Die Rauminstallation bietet auf vielfältige Weise Interaktion zwischen Licht und Mensch bei der die Besucher selbst das Entstehen eines Bildes erforschen können. Gemeinsam wird ein Raum für visuelle und auditive Erlebnisse kreiert.

Es werden experimentelle Workshops angeboten, die Bezug zu den Menschen und dem Ort herstellen.

Mit Hilfe der analogen Fotografie bieten sich Spielräume für kreative Schaffensprozesse. Wir begeben uns gemeinsam auf eine visuelle Reise durch das Licht.

Nähere Informationen unter www.contrastpunkt.jimdo.com